Beetham Tower

Beetham Tower or like some people like to say Hilton Tower is the tallest building England’s outside of London or so my city guide states. They finished building in 2006. The tower is 168 metres high and has 47 floors. On the 23rd floor is the bar called Cloud 23. The two top floors belong to the architect; you can see lots of green from below. Floor 1 to 22 belongs to the Hilton hotel. It’s a well very modern, a bit weird looking tower, but not as ugly as some other tall new buildings in the UK.

What I found a bit disturbing was that right next to the entrance of the Tower lay a lot of homeless people. The contrast was very crass. On the one hand that very modern expensive looking building with all kind of business people and tourist walking in and out on the other hand the poor homeless in their tents or sleeping bags underneath the bridge.

——————-

Der Beetham Tower, oder wie einige ihn nennen Hilton Tower, ist das höchste Gebäude in England außerhalb Londons, das zumindest sagt min Stadtführer. Das Gebäude wurde 2006 fertig gestellt. Er ist 168 Meter hoch und hat 47 Etagen. Im 23. Stock befindet sich die Bar Cloud 23. Die obersten beiden Etagen gehören dem Architekten und man kann von unten sehr viel Grün sehen. Stock 1 bis 22 gehören dem Hilton Hotel. Es ist ein sehr modernes Gebäude, wenn auch etwas merkwürdig aussehend, aber immerhin nicht ganz so hässlich wie manch andere Neubauten in den UK derzeit.

Was ich allerdings ein wenig verstörend fand war, dass gleich neben dem Eingang ziemlich viele Obdachlose lagen. Der Unterschied ist sehr krass. Auf der einen Seite das moderne, teuer aussehende Gebäude mit all den Geschäftsleuten und Touristen, die ein und ausgehen und auf der anderen Seite die Obdachlosen in ihren Zelten oder Schlafsäcken unter der Brücke.

 

 

Cloud 23 – view from above

We were lucky, after we went to the Roman Fort, we decided to take a break at the bar Cloud 23, to enjoy a cocktail and the view.. and lucky us as soon as we were up it started to rain… like serious downpour. Still we enjoyed our break and the view over the hills of Wales and the city. It’s an amazing view and very fine location, I’d defintaley advise having a look around there. Very nice people and drinks too 😉

————–

Wir hatten an dem Tag ziemliches Glück. Nachdem wir beim Römischen Fort waren entschieden wir uns für eine Pause in der Bar Cloud 23 um einen Cocktail und die Aussicht zu genießen. Kurz nachdem wir oben waren fing es an zu regnen und zwar so richtig. Jedenfalls genossen wir unseren Cocktail und die Aussicht über die Hügel Wales‘ und der Stadt. Man hat eine fantastische Aussicht und es ist eine sehr nette Location; ich würde es jedem empfehlen sich das einmal anzuschauen. Sehr nette Leute und gute Drinks 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website