Das Wetter Anfang Oktober war so grandios, dass ich nach Feierabend in den Neuen Garten gefahren bin um zu fotografieren wie der Herbst die Bäume bunt angemalt hat. Vorbei am Holländischen Etablissement, zum Marmorpalais mit Blick über den Heiligen See (der recht wenig Wasser hat zurzeit), fuhr ich mit Fahrrad zum Schloss Ceclienhof und zurück über die Orangerie mit Garten und vorbei an der gotischen Bibliothek, von wo aus ich nochmals einen tollen Blick über den Heiligen See, hin zum Marmorpalais hatte.

Der Neue Garten übt besonders im Herbst einen großen Charme aus, da an jeder Ecke die Baumgruppen in bunten Farben strahlen von gelb, orange bis zum tiefrot.  Die herbstlich bunten Bäume spiegeln sich wunderschön im Heiligen See, dass es teilweise aussah wie gemalt. Es war ein sehr schöner, sonniger Feierabend.

 

Holländisches Etablissement

Orangerie mit Park

 

Marmorpalais

Schloss Cecilienhof

Heiliger See

Jungfernsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website